Schule Kirchweidach

Miteinander leben, lernen und feiern

Schulleben

Landkreissieger Kreissportfest

Landkreissieger Kreissportfest

Zehn Sportlerinnen und Sportler aus der Grund- und Mittelschule Kirchweidach durften am diesjährigen Kreissportfest in Burgkirchen an der Alz teilnehmen. Bei perfekten Wettkampfbedingungen gingen 23 Schulen aus dem ganzen Landkreis im Alzstadion an den Start. Im 50 m Sprint, Weitwurf und Weitsprung durften die Kinder aus den 3. und 4. Klassen ihr Können beweisen. Im Anschluss fand noch eine Pendelstaffel statt, bei der wir uns mit vollem Einsatz den 2. Platz sicherten!
Aufgrund der hervorragenden Leistungen unserer Teilnehmer konnten wir sogar den Gesamtsieg aller Schulen einfahren.
Im Einzelnen haben die Kinder folgende Plätze belegt:
Luisa Eberl 3c: 50 m Sprint: 2. Platz
Elena Reisinger 4b: 50 m Sprint- 2. Platz
Luisa Barth 4a: Weitsprung – 3. Platz
Xaver Haider 3c: Wurf – 3. Platz
Max Schachtschabel 3c: 50m Sprint -3. Platz
Max Schachtschabel 3c: Weitsprung- 3. Platz

 
 

Kuchenverkauf 23/24

Kuchenverkauf 23/24

Auch in diesem Schuljahr haben unsere Eltern wieder fleißig gebacken.
Schüler, Lehrer und Personal sind jedes Mal von der Vielfalt, der Optik und dem Geschmack der Kuchen begeistert und freuen sich immer auf die Verkaufstage. Vielen lieben Dank an die fleißigen Bäcker/innen!

Landkreissieger Grundschul-Fußballturnier

Landkreissieger Grundschul-Fußballturnier

Grundschul-Fußballturnier Kirchweidach ist Landkreissieger
Aufgeregt und gespannt auf das Fußballturnier und ihre Gegner, machte sich die 4a mit ihrer Klassenlehrerin Maria Wagner – als beste Fußballklasse Kirchweidachs – am 13. Juni im Rahmen eines Kleinfeldturniers nach Burghausen auf, um sich gegen insgesamt 16 Schulen (neuer Teilnehmerrekord) durchzusetzen. Nach einem spannenden Kopf-an Kopf-Rennen konnten sich unsere Fußballspieler/innen bletztlich im „Neunmeterschießen“ gegen die Hans-Kammer-Grundschule Burghausen behaupten und holten sich zurecht den 1. Platz. Die Freude und der Jubel waren riesengroß!